Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Sie müssen zunächst unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren, bevor Sie auf die Seite mit dem Bestellformular gelangen:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Dieses Widerrufsrecht gilt nicht, wenn die übersandten Wurst/Fleischwaren aus der Verpackung entnommen wurden (z.B. eingeschweißte Folienverpackung geöffnet, Dosen geöffnet, Wurst angeschnitten) oder wenn die Rücksendung nicht bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum erfolgen kann.

Der Widerruf ist zu richten an:

Fleischerei Michel

Inh. Thomas Michel

Weitisberga 2

07343 Wurzbach

 

Tel.: 036652-22414

Fax: 036652-28098

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt bei der Übersendung von Waren nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie lhnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. lm Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen oder verzehren und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Die von Ihnen bestellte Ware wird von uns verpackt und über die Deutsche Post als DHL- Paket an Sie geschickt. Die dadurch verursachten Kosten betragen derzeit:

Preisliste der Deutschen Post (Auszug)

DHL-Paket

bis 5 kg

6,99 €

über 5 kg bis 10 kg

9,49 €

über 10 bis max. 31,5 kg

16,49 €

 

Bitte beachten Sie, dass wir aus Hygiene- und Haltbarkeitsgründen unsere Ware in den Sommermonaten nur eingeschweißt versenden können. Sobald wir lhre Bestellung erhalten und bearbeitet haben, werden wir wegen der Liefermodalitäten (Lieferanschrift und Lieferzeit) mit Ihnen über die von lhnen angegebene Telefonnummer in Verbindung treten. Eine Rückgabe der Ware ist ausgeschlossen, wenn die Verpackung geöffnet oder die nicht verpackte Ware benutzt (z.B. angeschnitten, verschmutzt o.ä.) wurde.
Die Zahlung erfolgt bei Neukunden grundsätzlich per Nachnahme, dabei entsteht eine Nachnahmegebühr in Höhe von derzeit 4,00 €.
Ab der dritten Lieferung besteht auch die Möglichkeit, die Lieferung ohne Nachnahme mit Rechnung zu erhalten. ln diesem Falle weisen wir Sie auf Folgendes hin: Der Rechnungsbetrag ist mit der Lieferung fällig. Sofern Sie den Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 30 Tagen ab Lieferung gezahlt haben, geraten Sie automatisch in Verzug. In diesem Falle haben Sie mindestens Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszins gem. § 247 BGB zu tragen. Die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden bleibt unberührt. Der Rechnungsbetrag gilt als bezahlt, wenn er auf unserem Konto eingegangen ist und nicht zurückgebucht wird. Bitte beachten Sie bei der Überweisung die Banklaufzeiten.

Datenspeicherung

Wir weisen Sie daraufhin, dass wir Ihre Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefon, E-Mail) sowie die von Ihnen ausgelöste Bestellung elektronisch speichern. Die Daten werden nach Erhalt des Rechnungsbetrages über den Zeitraum der jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht gespeichert und sodann gelöscht.

Sie können sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Ihrem PC laden und speichern sowie ggf. ausdrucken. Klicken Sie dazu hier und speichern Sie das Dokument. Zum Anschauen und Ausdrucken benötigen Sie eventuell den Adobe Reader, den Sie sich hier herunterladen können.

Beilegung von Streitigkeiten

Wir sind verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, das die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereitstellt. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr

Ferner sind wir in diesem Zusammenhang auch verpflichtet, an dieser Stelle nochmals unsere eigene E-Mail-Adresse anzugeben: info@fleischerei-michel.de

 AGB gelesen und akzeptiert